• Tag Archives Hamster
  • It’s all over now, Baby Elsa

     

    Elsa ist tot

    Wir haben dieses unterernährte Kaninchen Ende Juni 2018 zu unseren anderen Notfällen genommen. Sie war sehr schüchtern, sehr klein und manche behaupten, dass sie hässlich war.

     

     

    Für uns aber ist jedes Tier immer das Schönste auf der Welt, sei es ein Hamster, eine Maus, Kaninchen, Kätzchen oder eben andere – denn jedes einzelne Lebewesen ist ganz besonders schön, denn es hat spezifische Eigenarten, dass nur dieses eine Tierchen haben kann.
    Wie schon so oft in Märchen erzählt wurde Elsa später zu einer Schönheit.

     

    Schaut mal. Das große weiße Wuschelpaket mit den langen Ohren ist Elsa.

     

     

    Die letzten Sommertage waren extrem heiß, und obwohl wir immer alles versuchen um Kühle zu unseren Tieren zu bringen, hat Elsa es nicht geschafft. Ihr langes Fell und ihre Darmkrankheit brachten zu ihr erst Fieber, Appetitlosigkeit und dann einen Infarkt. Schon nach nur zwei Tagen war Elsa bereits im Hasenhimmel.
    Das ist für uns zwar sehr schlimm, aber sie selber musste nicht noch mehr leiden.

    Jedes Tier bekommt zum Abschied einen Song.
    Für Elsa habe ich ‚It’s all over now (Baby Blue)‘ ausgesucht.

    Dieser Oldie lief als Elsa krank wurde, und mir gefällt die musikalische Note.
    Die deutsche Übersetzung werde ich nicht bloggen, denn gerade ‚It’s all over now‘ ist ein gutes Beispiel, dass die ausländischen Texte genau so dämlich sind, wie die deutschen.

     

    Nun die Musik für Elsa

    Videolink

     

    ELSA, Mama und Papa wünschen dir alles Gute im Tierhimmel.
    Die anderen warten schon auf der Hoppelwiese, wo wir uns alle später treffen.

     

     

    ******************************************


  • Coronahamster_Die sind alle Irre da draußen

     

    Heute ist es uns nach Wochen endlich gelungen 2 Päckchen Mehl zu bekommen

     

    Dieses Ereignis war nicht einmal geplant, sondern ein Zufallsereignis einer Idee meines Vaters, da es in Essen/NRW kein Tassimo-Expressokapseln von Jakobs gab. Ob man nun Kapselkaffee gut findet oder nicht, ist mir egal, denn was sich meine Eltern in ihrem Alter wünschen werde ich natürlich versuchen zu erfüllen.

    Folglich sind wir zur Metro gefahren. Im Mittelgang für Hygiene lächelte uns Klopapier an. Wir haben zurück gelächelt, denn die Extrem-Käufer durften nur ein 24′ er Paket/Kunde kaufen und waren sichtlich erbost, dass sie nicht nah genug an andere Menschen heran kamen, um deren Klopapier zu entreißen.
    Ich kann die Irren nicht verstehen. Hätten die Menschen nicht vorher so gehamstert, wäre auch nichts eingeschränkt worden.
    Nun ist ‚alles Alle‘, was da in Regalen rumstand, und der Restmensch, der da noch versucht zu kaufen wird angefeindet. Selbst in der Metro ist jegliches Mehl und günstige Konserve ausverkauft.

    In der Metro kostete das 16’er Paket Tassimo 4.99 Euronen. Nach telefonischer Absprache haben wir drei Päckchen geholt.
    Ein wenig REWE weiter kostete die gleiche Menge Kapselkaffe nur 4,79 €. Das sind 20 Cent günstiger, wie im Großhandel — darüber sollte man sich aufregen, nicht das jemand sich über Scheißhauspapier effauchiert.

    Bei der Kapselkaffeesuchorgie bei REWE entdeckten wir noch durch Zufall, dass tatsächlich Mehl geliefert wurde. Zwei Pakete haben wir genommen. Das reicht für wenigstens 4 Brote à 750 Gramm, je nach Zutaten.

     

    Archis Antwort zu Hamsterkäufe >

    Fragt Euch mal, wie lange frisch gebackenes Brot ohne Konservierung hält.
    Wenn der Sommer Hitze bringt, kommt Ihr dann mit den Kornkäfern zurecht, die nicht nur Euer Mehl, sondern alles anfuttern, was nur irgendwie nach Lebensmittel riecht ?
    Wenn es schwülwarm wird werden sich abends Motten durch die Plastikfolie beißen und über Euer Klopapier herfallen. Sie werden ihre Eier tief im Innern verpflanzen, und die winzigen Maden werden nach allem Papier, was in Eurem Hause ist, später auch Eure Tapeten auffressen …

     

    Ganz viel später werden die Motten und Käfer so riesengroß sein, dass sie in Eurem Hirn auffressen, was Ihr jemals Gutes getan habt. Übrig bleibt Eure mickrige Hülle, die selbst dann noch einem Bettler alles nehmen würde  – um selber zu überleben 

     

    DS WAR NICHT SINN DER MENSCHHEIT !

     

    aaaaaahhhhhhhgrmpgh_Käfer, überall  … zu Hilfeeeee ….

     

     

    Hamsterkäufe

    Bleibt sauber Ihr Hamster

     

    lg Archi

     

    **********************************************************


  • Löwenzahn_Heilkräfte

    Heute waren wir in Lünen und haben Löwenzahn gesammelt.

    Da wir auch die Wurzeln brauchen, sind wir zu einem kleinen Wald gefahren, denn der Boden muss feucht sein um gute Ausbeute zu bekommen.
    Wir graben sie nicht ganz aus, sondern ziehen vorsichtig ein Teilchen heraus.

    Diese werden dann auf einem Küchenpapiertuch getrocknet. Man muss sie dazu täglich oft umschichten.

    Löwenzahnwurzel_© Achimeda 1

    Die Natur ist für alle da, darum achte ich sehr darauf, dass ich keine Pflanze schädige.
    Wenn man nur ein Teil der Wurzel nimmt, kann die Pflanze weiter wachsen. Gerade jetzt, bevor es Herbst wird, brauchen wichtige Insekten die wertvollen Inhaltsstoffe.
    Oft sieht man zB riesige Regenwürmer daran. Sie brauchen diese Nährstoffe um gut zu überwintern.
    Die Blätter bekommen die Hasen, und ab und an bekommt einer der Hamster etwas.

    Wenn man Löwenzahn verfüttert oder selber isst, sollte man darauf achten, dass Tiere nicht trächtig sind, und man selber nicht schwanger. Er entgiftet und treibt Wasser aus dem Körper. Der Fötus stirbt.
    Im Übrigen gilt das Gleiche auch für Petersilie.

    Löwenzahn hat sehr starke Heilkräfte.

    Er hilft u.a. gegen Gallenleiden und -steine, Leberverhärtung, Hornhautflecken der Augen, Gicht, Rheuma, Milzkrankheiten und
    ganz wichtig gegen Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, die oft tötlich sind.

    Blüten und Blätter nutzt man u.a. auch zur Gesichtspflege, als Einreibung bei Akne und Krämpfen, jeglicher Art.
    Das ist nur ein minimaler Auszug für die Wirksamkeit des Löwenzahns.

    Mir geht es bei dem Sammeln um die Wurzeln.
    Diese sind  eines der besten Heilmittel gegen Krebs, und auch bei mir haben die Wurzeln bis jetzt schlimmeres verhindert.

    Ein Beispiel zur Verdeutlichung:

    Hamster werden oft nicht älter, als ca 1 Jahr, weil sie an Krebs sterben.
    Das liegt nicht in deren Natur, sondern daran, dass sie falsch gefüttert werden.

    Im Zoogeschäft Fressnapf habe ich mitgeteilt, dass sie mit diesen Zutaten Hamster töten. Es wurde wohl so weiter gegeben, denn die Zusammensetzung hat sich verändert.
    Mittlerweile ist in gutem Hamsterfutter kein Sonnenblumenkorn und kaum noch Mais, leider noch zu viel Fett.

    Unser Sorgenkind Mini-Hamster Böhnchen
    klick  hat nach seinen Darmproblemen alle 5 Tage ein Stück Löwenzahnwurzel bekommen.
    Er ist danach vollkommen gesundet und schon ziemlich groß geworden.

    Böhnchen_© Achimeda 1
    Einmal in der Woche bekommt er dazu eine Grille. Die sind fettarm und sorgen für gutes Fell und guten Knochenbau.

    Mit unsere Fütterung werden unsere eigenen Hamster bis 3,5 Jahre. Das ist der normale Zyklus.

    Was ich damit sagen möchte –
    Man stirbt nicht an Krankheiten, sondern an Unwissen.
    Damals gab es keine Medizin, die chemisch hergestellt wurde. Man hat noch auf die Heilkräfte der Natur vertraut.

    Ich kenne noch den Satz meiner Mutter:“ Kind pflücke keinen Löwenzahn. Die Milch im Stengel ist so giftig, wie ein Fliegenpilz “

    meine Gedanken:

    Volksverdummung –
    Früher wurden die Leute schon genauso betrogen, wie heute.
    Nur man hat sich nicht gewagt zu widersprechen.

    © Archimeda 1

     

    Allen meinen Lesern einen lieben Dank, dass Ihr auch mal politisches Gemecker von mir ausgehalten habt.

    Eure Archi

    *******************************************************